Friedwald


So etwas wollte ich mir immer schon einmal ansehen. Von der Sache her eine geniale Idee – finde ich jedenfalls. Man sucht sich einen Baum aus, dem man dann irgendwann beim Wachsen und Gedeihen behilflich sein möchte – durch die eigene Asche, sprich, durch die eigenen Kohlenstoffatome. So bleibt man über den Tod hinweg „produktiv“.

Über Kommentare, Anregungen und Kritik (gute wie auch negative) freue ich mich sehr!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s